Akkordeon Jugend Seedorf e.V.

AJS Seedorf

Herzlich willkommen

bei der AJS

Viel Spaß auf unserer Seite!

Gemeinsam musizieren macht Spaß!

Seid Ihr neugierig? Dann besucht uns gerne mal bei einem Konzert oder schnuppert in der Orchesterprobe vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Aufgrund der aktuellen Situation können wir im Moment nicht gemeinsam proben. Für Fragen stehen wir Euch trotzdem sehr gerne zur Verfügung. Meldet Euch bei Rosa-Maria.

CORONA AKTUELL – Stand 04.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Musikschülerinnen und Musikschüler, aktuelle Informationen erhalten Sie direkt über die jeweilige Lehrkraft.Wir bitten Sie weiterhin um Ihre Unterstützung und hoffen, dass wir alle gemeinsam diese schwierige Zeit gut bewältigen.

Rosa-Maria

#AJS_live@home

Auf Grund der aktuellen Lage konnte der alljährliche Vorspielnachmittag nicht stattfinden. Für unser Alternativprogramm habt ihr euch ganz schön ins Zeug gelegt. Ein Online-Vorspiel!

Alle, die ein Video aufgenommen haben, können dies unter folgendem Button ansehen:

Akkordeon Jugend Seedorf

Die Ausbildung unserer Jugend ist uns wichtig. Deshalb wurde am 13. Dezember 2002 die Akkordeon Jugend Seedorf e.V. gegründet. Eine klare effektive Struktur findet man dabei in der Ausbildung der Musikschülerinnen und Musikschüler in der musikalischen Früherziehung bis hin zum Unterricht an einem Tasteninstrument. Außerdem existiert auch eine Kooperation mit der Musikschule Dunningen und der Grundschule in Seedorf.

Sowohl die Auftritte bei Wertungsspielen oder Kreisjugendtreffen als auch die Weiterbildung durch die verschiedenen D-Lehrgänge gehören zur musikalischen Ausbildung dazu. Bei diesen Lehrgängen werden nicht nur die praktischen Fähigkeiten gefestigt, sondern es wird auch die musikalische Theorie geübt. Am Schluss eines Lehrgangs werden die jeweiligen Abzeichen dazu verliehen. Kursleiter und Dozenten sind erfahrene Akkordeonlehrer*innen und Dirigent*innen. Durch diese D-Lehrgänge können Vereine und Musikschulen die Jugendlichen qualifizierter und umfassender ausbilden, die Motivation und die Bindung zum Verein fördern, neue Ideen und Anregungen für die Vereins- und Orchesterarbeit gewinnen und die Kontakte zu umliegenden Vereinen und Orchestern pflegen.

Finde dein Instrument

Musikalische Früherziehung

Ein Eintauchen in die Welt der Klänge. Kinder erleben die Faszination der Musik durch verschiedene Variationen in Musik & Bewegung, Singen & Stimme und im elementaren Musikspiel. Kreativität nimmt dabei Ihren Lauf.

Zwischendurch sorgen Auftritte bei der AJS und dem MVS für die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Erkunden der später zu erlernenden Instrumente. Der beste Einstieg ist für die Kinder zwei Jahre vor der Einschulung.

Die 45-minütigen Kurse werden freitags von der Musikschule Dunningen unter der Leitung von Leila Witz angeboten. (Musikschule Dunningen: 07403/929529, musikschule-dunningen@t-online.de)

Melodica – ein Einstieg in die Welt der Tasten

Vor allem für jüngere Musiker ist es wichtig, dass das Instrument nicht zu groß ist – denn ist es zu groß, macht’s keinen Spaß. Die Melodica ermöglicht den ersten Kontakt mit den Tasten und dient daher perfekt als Einstieg für das Akkordeon oder Keyboard. Die in der Früherziehung gesammelten musikalischen Erfahrungen können sofort weiter verarbeitet und erweitert werden. Schon nach der ersten Probe können die ersten tollen Lieder gespielt werden.

 

Akkordeon

Ein Akkordeon besteht aus vielen weißen und schwarzen Tasten und hat jede Menge Bassknöpfe. Damit schöne Melodien gespielt werden können, müssen nicht nur die Tasten und Knöpfe gedrückt werden, sondern auch gleichzeitig der Blasebalg in der Mitte auseinander gezogen und wieder zusammen gedrückt werden. Dadurch werden v.a. die kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten gefördert. Mit dem Akkordeon können viele unterschiedliche Musikstile gespielt und mit dem richtigen Register abgerundet werden.
Nach den ersten Fortschritten können die Kinder zusammen mit den Tastenhüpfern im Orchester musizieren.

 

Keyboard

Das Keyboard stammt vom Klavier ab. Mit der elektronischen Version können Musikstücke zusätzlich mit vielen Sounds und Rhythmen originalgetreu wiedergegeben werden.

 

Die Orchester – Unser Stolz

Tastenhüpfer

Die jüngsten Spieler und Spielerinnen finden in unserem Orchester „Tastenhüpfer“ ihren Platz. Es besteht aus ca. 16 Spielerinnen und Spielern zwischen 7 und 12 Jahren, die unter der Leitung von Dieter Witz gemeinsam musizieren.

Erfahrung auf der Bühne durften die Tastenhüpfer schon gemeinsam mit dem Jugendorchester sammeln, wie zum Beispiel an der Nikolausfeier, die jährlich stattfindet. Außerdem schnuppern die jungen Spieler und Spielerinnen hin und wieder in die Proben des Jugendorchester hinein, um Erfahrung im gemeinsamen Musizieren zu sammeln.

Jugendorchester

Einmal wöchentlich probt das Akkordeonjugendorchester unter der Leitung von Dieter Witz. Mit momentan 10-12 Jugendlichen wird in den Proben allerlei von Pop über Country-Music bis hin zum Tango vorspielfähig geübt. Die erprobten Melodien der Stücke finden natürlich auch ihren Weg außerhalb der vier Wände des Proberaums: Jedes Jahr am Nikolaus umrahmt das Jugendorchester den Vorspielnachmittag mit und auch bei den großen Konzerten des Handharmonika Clubs finden die jungen Erwachsenen ihren Platz im Abendprogramm und auf der Bühne.

Für anstehende große Auftritte findet davor immer ein Probewochenende statt. Entweder in Seedorf oder auch weiter weg in einer Unterkunft bereiten sich die Jugendlichen mit Dieter intensiv auf die Highlights vor. Allerdings geht es hier nicht nur um die Proben, sondern auch um das Miteinander und die Gemeinschaft. Mit lustigen Gruppenspielen, Snacks und einem gemütlichen Beisammensein klingen die Abende mehr oder weniger ruhig aus.

Ausflüge außerhalb der Orchesterproben dürfen natürlich nicht fehlen. Sei es ein Abend in der Kegelstube, ein ganzer Tag in einer Sprunghalle oder beim Eislaufen: Unternehmungen um die Energie nicht nur beim Akkordeonspielen heraus zu lassen sind regelmäßig dabei!

So freut sich die Akkordeonjugend auf die nächsten Auftritte und hofft, dass das Zuhören genau so viel Spaß macht wie den Akkordeonspielern das Musizieren.

Die Vorstandschaft

1. Vorstand

Manuel Müller

Sulgener Straße 54
78655 Seedorf

ajs@hhc-seedorf.de
Telefon: 0160 3316854

Ausbilder und Dirigent

Dieter Witz

Roter Weg 4
78713 Waldmössingen

dirigent@hhc-seedorf.de
Telefon: 07402 509

2. Vorständin

Rosa-Maria Schneider

ajs@hhc-seedorf.de

Schriftführerin

Kassierin

Sabrina Walter

kassier@hhc-seedorf.de